Produktionsmöglichkeiten und Werksrundgang

Auftragsfertigung von Vakuumkammern und -geräten

Unsere Vakuumanlagen kommen in einer Vielzahl von Industriebranchen, wie chemische, pharmazeutische und Lebensmittelindustrie, Metallurgie und Wärmebehandlung im Vakuum, Elektrotechnik, Beschichtung im Vakuum, Wissenschaft und Forschung, zum Einsatz.

In unserem Werk mit einer Gesamtfläche von 8.000 m2 können wir Baugruppen bis zu einem Gewicht von 64 Tonnen bearbeiten.

Im Rahmen der Auftragsfertigung von Vakuumkomponenten bieten wir:

  • Konstruktion, Festigkeitsberechnungen, Prozessentwurf von Vakuum- und Drucktechnik sowie Sonderanlagen
  • Schweißen von Kohlenstoffstählen, hochlegierten Edelstählen, Duplexstählen, Nickellegierungen sowie plattierten Kohlenstoff- und Edelstählen
  • Unsere Mitarbeiter sind nach EN ISO 9712 in allen ZfP-Methoden für Stufe II zertifiziert
  • Bearbeitung auf CNC-Maschinen mit einem Maximalgewicht von 40 Tonnen und einer Länge von 15 Metern
  • Zusammenbau der kompletten Anlagen einschließlich Montage der mechanischen, elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Einheiten
  • Bei Bedarf führen wir Funktionsprüfungen der kompletten Anlage durch
  • Für spezielle Projekte bieten wir die Reinigung einzelner Bauteile und deren anschließende Montage in Reinräumen (ISO 7) nach ISO 14644 an

Virtuelle STREICHER-Werksbesichtigung

Ein Blick in die Produktionsstätten

Hier werden unsere Vakuumkammern, Druckbehälter und zugehörige Vakuumkomponenten hergestellt.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen