Antonín im Interview

Antonín ist Auszubildender bei STREICHER und hat mit uns über seine Erfahrungen gesprochen:

Von welcher Schule bis du zu uns gekommen?
Zunächst ging ich zur Grundschule in Štěnovice. Unter der Leitung des Berufsausbildungsmeisters Jan Marek von der Firma STREICHER habe ich dort einen technischen Zirkel besucht. Momentan bin ich an der Fachschule für Maschinenbau.

Hat die Ausbildung alle deine Erwartungen erfüllt? Was hast du hier gelernt?
Ich muss gestehen, dass ich am Anfang nicht wusste, was mich erwartet und was die Ausbildung konkret bietet. Erst nach und nach habe ich mich in die Abläufe im Unternehmen eingearbeitet. Jetzt kann ich bohren, schleifen, abgraten und schweißen. Der Anfang war schon eine Hürde. Aber es wird überaus Rücksicht darauf genommen, dass wir erst am Anfang unserer beruflichen Laufbahn stehen und erfahrene Kollegen unterstützen uns und erklären alles.

Wie ist aus deiner Sicht die Atmosphäre bei STREICHER?
In der Fachlehranstalt herrscht eine ausgezeichnete Atmosphäre zwischen dem Vorgesetzten und dem Auszubildenden. Auf die Ratschläge unseres Vorgesetzten kann ich mich immer verlassen. Auch mit den Kollegen im Team verstehe ich mich bestens.

Antoníns Empfehlung: Schick auch du deinen Lebenslauf! Wir möchten dich kennenlernen!

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen