Druckbehälter

Herstellung von Druckbehältern

Durch unsere branchenübergreifende Erfahrung kann Sie unser Team durch den gesamten Prozess von der Planungsphase bis zur Montage vor Ort begleiten.

Bei der individuellen Ausführung orientieren wir uns immer an den Anforderungen des Kunden, damit die zusammengesetzten Teile für die erwartete Funktion geeignet und zuverlässig sind.

Wir bieten die Möglichkeit an, auch die technisch anspruchsvollsten Projekte im Bereich der Drucktechnik bis zu einem Stückgewicht von 64 Tonnen zu realisieren.

  • Qualitätssicherung von Druckbehältern:
    Besonderes Augenmerk legen wir auf die Qualität der Schweißnähte. Die Prüfung der zur Druckfestigkeit beitragenden dauerhaften Verbindungen erfolgt durch qualifiziertes Personal nach den einschlägigen Methoden (EN, ČSN, DIN) durch zerstörungsfreie Prüfungen.
     
  • Identifizierung von Materialien während der Herstellung:
    Zur Herstellung von Druckbehältern verwenden wir hochwertige hochlegierte Stähle und austenitische Edelstähle. Wir befolgen Verfahren, die die Identifizierung von Materialien der Druckgeräteteile ermöglichen, und legen Materialzertifikate (Bescheinigungen) bei.
     
  • Überwachung durch den TÜV SÜD:
    Während der Projektdurchführung stellen wir die Zwischenprüfungen sicher, einschließlich der abschließenden Beurteilung durch die entsprechend autorisierte Stelle des TÜV SÜD.
     
  • Begleitdokumentation von Druckgeräten:
    Wir liefern die technische Begleitdokumentation für Produkte entsprechend der Anforderungen des Vertrags und der geltenden Vorschriften.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen