Lukáš über sein Praktikum bei STREICHER

Lukáš absolvierte eine Ausbildung bei STREICHER und hat im Anschluss daran ein Hochschulstudium begonnen. Wir fragten nach, was ihn zu dieser Entscheidung geführt hat.

Welche Kenntnisse hast du während deines Praktikums bei STREICHER erworben?
Die Ausbildung hat mir viele Abläufe im Unternehmen deutlich gemacht. Ich konnte die einzelnen Arbeiten als Konstruktionsmechaniker – die Bearbeitung der Werkstücke, Arbeiten im Vorrichtungsbau, Kontrolle und Montage kennenlernen. Die meisten Erfahrungen habe ich beim Arbeiten an der Drehbank und beim Fräsen gesammelt.

Wie sah dein Arbeitstag aus?
Zu Beginn jedes Arbeitstages hat mein Vorgesetzter mir meine Arbeit zugeteilt und wir haben gemeinsam über den technologischen Prozess gesprochen. Im Laufe des Tages wurden meine Arbeiten kontrolliert. Ich habe auch viele Ratschläge bekommen, was ich verbessern oder ändern kann. Schließlich hab ich dann mein Arbeitsergebnis selbst geprüft und mein Vorgesetzter hat es freigegeben. Anschließend konnte ich mich einer weiteren Aufgabe zuwenden.

Warum hast du dich für ein Studium entschieden und welche Fachrichtung hast Du gewählt?
Ich habe mich für ein Studium an einer Hochschule entschieden, um später bessere und umfassendere Zukunftsaussichten zu haben. Außerdem wollte ich meine Fachkenntnisse im Maschinenbau erweitern und vertiefen.
Mein Studienfach ist CNC-Programmierung am Lehrstuhl für Bearbeitungsverfahren an der Westböhmischen Universität.

Hat Dich die Geschichte von Lukáš angesprochen? Dann komm auch Du zu uns!

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen