Vakuum-Klassen

Vakuumklassen

Die bisher ausgeführten Anlagen und Komponenten erstrecken sich über  mehrere Vakuumklassen (Druckbereiche) . Auch Erfahrungen im Reinraum gehören dazu. Im Bereich der Dichtungen setzen wir eine breite Palette von Polymerdichtungen ein, die sich in Größe und Material unterscheiden. Auch spezielle Polymerdichtungen für höhere Temperaturen oder mit einer modifizierten Oberfläche für bessere Dichtungseigenschaften kommen zur Anwendung. Darüber hinaus produzieren und montieren wir standardisierte und maßgeschneiderte Metalldichtungen.

Vakuumklassen (Druckbereiche) und Anwendungsbeispiele:

  • LV Low Vacuum: 1×105 bis 3×103 Pa – Lebensmittelindustrie und andere Anwendungen
  • MV Medium Vacuum: 3×103 bis 1×10−1 Pa – Vakuum-Lichtbogenumschmelzen, Vakuum-Plasma-Sputtern, Metallurgie und Arzneimittelherstellung, Polyurethan-Bearbeitung, Vakuumgießen, Vakuumdestillation, Vakuumverdampfer, Vakuumöfen, Anlagen zum Vakuumhärten, Zementieren, Nitrieren und mehr
  • HV High Vacuum: 1×10−1 bis 1×10−7 Pa – reinheitsempfindliche Geräte, Laserkammern, elektrische Isolatoren, Messtechnik, weniger anspruchsvolle Beschichtungsanlagen, Elektronenstrahlschweißen und mehr
  • UHV Ultra High Vacuum: 1×10−7 bis 1×10−10 Pa – optische Geräte, Röntgenquellen, Elektronenspektroskopie, Thermodesorptionsspektroskopie, Dünnschichtbildung, Photoemissionsspektroskopie, Teilchenbeschleuniger, Gravitationswellendetektoren, Ioneneinfang, Rastertunnelmikroskopie, Elektronenlithographie und andere anspruchsvolle Anwendungen

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen